Sellerieschnitzel mit Orangen-Chili-Mayonnaise

Heute gibt es mal was ganz kleines aber dennoch feines bei mir im Blog. Und zwar handelt es sich hierbei um eines meiner liebsten Mittagessen. Natürlich auch als kleines Abendessen hervorragend aber irgendwie schreit das hier nach Mittagessen. Ich weiß auch nicht wieso.

Jedenfalls ist der Sellerie bei den Gemüsen mindestens in meiner Top 3. Egal ob roher Stangensellerie zum Dippen oder wie hier verwendet die Knolle, die ich alternativ auch gern zum Kochen von Suppen und Saucen sowie für Pürees verwende – Sellerie ist für mich immer ein Geschmackserlebnis. Hinzu kommt, dass dieses Gemüse natürlich auch sehr gesund ist. Neben den Vitaminen B1, B2, B12, C und E enthält er vor allem wertvolle Mineralstoffe wie Calcium und Eisen. Der figurbewusste Mensch von Heute erfreut sich zudem über den niedrigen Kaloriengehalt. Da kann man dann auch mal über die eher “ungesunde”, aber leckere und daher unabdingbare, Panade und die Mayonnaise hinweg sehen 😉

So, zurück zum Schnitzel. Ich serviere es mit etwas Blattsalat und einer sensationellen Orangen-Chili-Mayonnaise, die meiner Meinung nach super dazu passt. In dieser Kombination ein sehr preiswertes Mittagessen, dass schnell zubereitet ist und welches ich mindestens einmal die Woche essen könnte. Übrigens schmecken die Reste auch noch kalt am Abend oder Folgetag.

Sellerieschnitzel mit Orangen-Chili-Mayonnaise

Zutaten (für 2 Personen)

  • 1/2 Knollensellerie
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei, verquirlt
  • 3 EL Semmelbrösel / Paniermehl
  • 3 EL Mayonnaise
  • Saft einer halben Orange
  • 3-4 Stängel glatte Petersilie, fein gehackt
  • 1/2 TL gemahlene Chili
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung (ca. 15 Minuten)

#1: Sellerie schälen und in ca. fingerdicke Scheiben schneiden. 3 Minuten in kochendem Salzwasser garen und im Anschluss unter kaltem Wasser abschrecken. Auf Küchenpapier trocknen.

#2: Sellerie scheiben erst in Mehl (dieses kann gerne auch noch mit Salz, Pfeffer, Paprika, etc gewürzt werden) wenden, dann im verquirlten Ei und schließlich in den Semmelbröseln.

#3: Die Schnitzel in ausreichend Öl goldbraun ausbacken. Bei nicht allerhöchster Stufe ca. 3 Minuten von jeder Seite.

#4: Die Mayonnaise mit dem Orangensaft, der gehackten Petersilie und dem Chili verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.