Vietnamesisch Essen im Khanh’s Lilly

Gestern war es soweit. Der „Schlemmen im Khanh’s Lilly“ Gutschein aus dem Adventskalender meiner Freundin sollte endlich eingelöst werden. Nachdem wir auf Empfehlung eines Arbeitskollegen bereits im November dort waren und es uns beiden sehr gut gefallen hat, fiel es mir nicht schwer besagten Gutschein für meine Freundin in einem der 24 „Türchen“ zu deponieren.

Ambiente

Das vietnamesische Restaurant im Herzen von Düsseldorf Bilk liegt in der Nähe der Bilker Arkaden. Grünes, jedoch nicht zu grelles Licht im Eingangsbereich, sowie ein schöner kleiner Vorraum mit keineswegs zu penetranten Duftkerzen und einem kleinen Steingarten laden den Gast zum Niederlassen ein. Der Gästeraum wirkt modern. Indirektes, weiches Licht und ein dezentes Grün sind vorherschend und schaffen eine warme und angenehme Atmosphäre. Der Gast kann zwischen gemütlichen Sitzbänken und gepolsterten Lederstühlen wählen. Wir haben beides getestet und es war stets bequem. Von asiatischem Kitsch fehlt, anders als zB im Baan Thai, jegliche Spur, was mich allerdings keinesfalls stört.

Im Sommer wollen wir auf jeden Fall auch noch einmal wiederkommen und die Sitzgelegenheiten im Aussenbereich testen.

Karte & Speisen

Zu einer übersichtlichen aber ausgewogenen Speisekarte, bekamen wir noch eine Wochenkarte gereicht. Anders als in anderen Restaurants wird man hier nicht von der Karte erschlagen und muss sich nicht zwischen gefühlten 300 Gerichten entscheiden. Dennoch ist für eine gute Auswahl gesorgt und wirklich jedes Gericht auf der Karte klingt vielversprechend. Nach ca. 10 Minuten, sowie dem Gebrauch des 50:50 Jokers, entschieden wir uns vorerst für einen Wasserspinat Salat mit Glasnudeln und Soja-Erdnuss-Honig Dressing, sowie eine Kokos-Curry Suppe mit Garnelen und Gemüse.

Den Salat hatte ich bei unserem ersten Besuch bereits gegessen, war total begeistert und musste ihn somit wieder bestellen. Die Suppe topte das Ganze aber noch einmal. Die Mischung aus knackigem Gemüse und saftigen Garnelen in der würzig-süßen, leicht scharfen Suppe war genau richtig und schmeckte himmlisch.

Als Hauptgang bestellte ich Knusprige Nudeln mit Gemüse und Fleisch (Rind, Huhn und Schwein). Das Gericht ist lecker frisch und die bessere Alternative zu gebratenen Nudeln vom Chinesen um die Ecke. Meine bessere Hälfte bestellte von der Wochenkarte Huhn mit Papaya und Gemüse in einer leichten Kokos-Chilli-Erdnusssauce. Dazu wurde Reis gereicht. Auch hier wieder ein völlig neues Geschmackserlebnis. Anders als die „herkömmliche“ Saté (Erdnuss) Sauce, kam diese Sauce sehr leicht daher und verfügte lediglich über eine leichte und nicht zu dominante Erdnussnote. Das Fleisch war zart, das Gemüse knackig und die Süße der Papaya harmonierte toll mit den restlichen Komponenten.

Sowohl die frisch zubereiteten Speisen, als auch die Preise wussten zu überzeugen. 2 Vorspeisen zu je 5,90€ und die beiden Hauptgerichte zu je 10,90€ machten zusammen mit 2 Soft Drinks (0,3L) zu je 1,90€ schlappe 37,40€.

Erwähnenswert: Bei unserem ersten Besuch im Khanh’s Lilly bestellten wir vietnamesische Frühlingsrollen als „Bausatz“. Der Gast wählt hier zu einer Basisplatte bestehend aus Reisblättern, Gemüse, Minze, Thai Basilikum und Dips noch Fleisch nach Wahl oder Garnelen und stellt bzw. rollt sich dann am Tisch seine eigenen Frühlingsrollen zusammen. Tolles Erlebnis und ebenfalls lecker.

Service & Personal

Die Kellner im Khanh’s Lilly sind freundlich und kompetent. Bei der Auswahl der Speisen helfen sie im Notfall gekonnt. Längere Wartezeiten gibt es in dem Laden nicht, allerdings waren wir bisher auch noch nicht dort, wenn es mal richtig voll war.

Aus der Küche waren teilweise asiatische Kommandos zu hören, was darauf schließen lässt, dass in der Küche „Einheimische“ am Werk sind. Die Authentizität und der besonders gute Geschmack der Speisen untermauert diese Vermutung.

Résumé

Das Khanh’s Lilly in Düsseldorf ist für mich eine absolute Empfehlung. Ein familienfreundliches Restaurant, dessen Speisekarte ich traurigerweise noch nicht durchgearbeitet habe und zu dem ich auf jeden Fall wieder kommen möchte.

Beim Essen und an den Preisen gibt es einfach nichts zu meckern. Jedes der  Gerichte überzeugt durch seine Einfachheit und verfügt zugleich über einer gewissen Raffinesse. Das Ambiente ist einladend und gemütlich.

Ich vergebe: sehr gute 8 von 10 Kleckerpunkte

Adresse

Khanh’s Lilly
Friedrichstraße 132
40217 Düsseldorf
Telefon 0211 – 178 32 715
www.khanhslilly.de

Bewertung

8 Kleckerpunkte

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.