Supper Club Oktober 2016 – Reise um die Welt

Die letzte Veranstaltung dieser Art liegt schon wieder etwas länger zurück als mir lieb ist. Hochzeitsvorbereitungen, die tatsächliche Hochzeit und die anschließenden Flitterwochen haben es zeitlich einfach nicht ermöglicht. Auch mein phasenweise katastrophaler Gesundheitszustand hat dazu beigetragen. Nun war es am letzten Wochenende endlich mal wieder an der Zeit für meinen nächsten Supper Club. Erneut haben wir unser Wohnzimmer zum Mini-Restaurant umgewandelt und zehn liebe Gäste empfangen. Es war eine bunte Mischung aus jung und jung-geblieben, die mir an diesem Abend besonders gefallen hat.

Die Vorbereitungen waren ziemlich stressig und ich bin wieder einmal (!) erst kurz vor knapp und pünktlich mit dem Eintreffen der ersten Gäste mit allem fertig geworden. Trotz gutem Zeitmanagement, To-Do Liste und Ablauf Plan, den ich mir jedes mal erstelle, um einigermaßen in der Spur zu bleiben und nichts zu vergessen. Naja … „just in time“ nennt man das dann wohl. Trotz all den Anstrengungen hat es jedoch wie immer einen riesen Spaß gemacht.

Supper Club – Reise um die Welt

Diesmal hieß das Thema des Supper Clubs „Reise um die Welt“. Wir starteten in Vietnam, reisten gemeinsam weiter über Marokko und Mexico nach Italien und beendeten den Abend in New York.

Supper Club Oktober 2016 - Reise um die Welt

Leider habe ich es in all der Hektik versäumt auch nur ein einziges Bild zu machen. Um so besser wenn man Gäste hat die zu jedem servierten Gang ihr Handy zücken, alles vorbildlich dokumentieren und mir die Bilder dann auch noch zur Verfügung stellen 😉

Das Menü in Bildern

Sommerrolle mit Soja-Essig-Dip

Sommerrolle mit Dip

Ente Sous Vide auf Cous Cous und Zucchini mit Haselnuss und Joghurt

Ente Sous Vide auf Cous Cous und Zucchini mit Haselnuss und Joghurt

Maissuppe mit Korianderöl und Avocado Quesadilla

Maissuppe mit Korianderöl und Avocado Quesadilla

Hausgemachte Ricotta Gnocchi auf Tomaten Sugo mit Basilikumöl, Büffelmozzarella und confierter Kirschtomate

Hausgemachte Ricotta Gnocchi auf Tomaten Sugo mit Basilikumöl, Büffelmozze und confierter Kirschtomate

No-Bake Pistazien-Cheesecake mit Himbeer-Sahne-Eis und Himbeergel

No-Bake Pistazien-Cheesecake mit Himbeer-Sahne Eis und Himbeergel

 

Der nächste Supper Club findet voraussichtlich Anfang Dezember statt. Wer gerne mal an einem solchen Abend dabei sein möchte, folgt am besten dem Menü Eintrag ganz oben auf der Webseite und trägt sich in das Formular ein.

 

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.