Fundgrube #1 – Wie man Rezepte fotografisch darstellt

Da ich selbst viel im Internet unterwegs bin und mich stets an (kulinarischen) Fünden erfreue, dachte ich mir, dass da mit Sicherheit auch mal was für Euch dabei ist! In der neuen Rubrik Fundgrube findet ihr ab heute in regelmäßigen Abständen Fotos, Videos, Links, etc zum Thema Essen, Trinken und Genuss. Die vorgestellten Werke sind nicht von mir sondern verweisen auf Andere. Ich gebe stets den Fundort und einen Link zum Autor an, um das Ganze transparent zu halten und damit ihr euch auch weitere Infos zu einem Thema, dass euch gefällt, holen könnt.

Starten möchte ich die neue Kategorie mit sensationellen Bilder von Nora Luther. Eine Arbeit, die mich wirklich begeisterte, die ich so noch nie gesehen habe und die ich daher mit euch teilen möchte. Hier wird ein Rezept fotografisch dargestellt. Anders als in der klassischen Food-Fotografie, sieht man hier nicht das fertige Produkte sondern nur die Zutaten. Wie das fertige Gericht aussieht bleibt der Fantasie des Betrachters überlassen.

Fundgrube #1 - Wie man Rezepte fotografiert
Fundgrube #1 - Wie man Rezepte fotografiert

Auf der Webseite von Nora findet ihr noch weitere Bilder. Anschauen lohnt sich!

Quellen: Design: Nora Luther – gefunden bei: mymodernmet

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.