Gefüllte Putenbrust im Baconmantel

Zutaten:

  • ca. 10 kleine Champignons
  • 1 halbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 100g Kräuterfrischkäse
  • 2 Putenbrustfilets
  • 8 Scheiben Bacon

Zubereitung:

Möhre, Zwiebeln, Knoblauch und Champignons fein würfeln und in etwas Olivenöl kurz bei mittlerer Hitze anschwitzen. Danach den Frischkäse dazu geben und alles schön verrühren bis eine homogene Masse entsteht. Alles in eine Schüssel abfüllen und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Balsamico Essig würzen.

Die Putenbrüste waschen und eine Tasche hineinschneiden. Mit der Masse füllen und zuklappen. Anschließend mit Bacon umwickeln und in einer heißen Pfanne kurz von allen Seiten anbraten, sodass der Bacon eine schöne braune Röstung bekommt. Danach geht es für ca. 15min bei 150° in den vorgeheizten Ofen.

Sollte von der Füllmasse noch etwas übergeblieben sein, lässt sie sich prima mit etwas brühe zu einer leckeren Sauce verarbeiten. Als Beilage gab es bei uns Wildreis und Möhrchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.