Dal – rotes Linsencurry nach Art des Hauses

Zutaten:

  • eine große Tasse rote Linsen
  • ca. 4 Mittelgroße Kartoffeln
  • 200g Putenbrust
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • Ingwer nach belieben
  • 2 Knobluachzehen
  • Öl
  • Garam Masala
  • scharfe Curry Pasta

Zubereitung:

Knoblauchzehen und Ingwer fein hacken und kurz in der Pfanne anschwitzen, in Streifen geschnittene Putenbrust hinzu geben und ganz kurz scharf anbraten. Hitze etwas runter drehen, erst gwürfelte Kartoffeln und Linsen, dann Tomaten hinzufügen. Mit Kokosmilch, Garam Masala und Curry Paste abschmecken und einkochen lassen (ca. 20min).

Dazu passt Reis oder Naan Brot. Falls man keine Lust auf Naan Brot backen hat, reicht aber auch ein frisches Fladenbrot vom Türken um die Ecke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.