Lunchbox Contest – Rettet meine Mittagspause

Vor fast 4 Monaten habe ich die neue Arbeitsstelle angetreten. Umzug, neues Bundesland, neue Stadt, neue Wohnung, alles neu. Auch die Tatsache, dass ich jetzt keine Kantine mehr zur Verfügung habe. Gewiss war die alte Kantine kein Gourmettempel, aber ein bis zwei mal die Woche konnte man eines der beiden angebotenen Gerichte eigentlich meistens ganz gut essen. An den anderen Tagen gab es immer frischen Salat. Eine kleine Theke mit verschiedenen Ölen und Essigsorten hat dann auch dafür gesorgt, dass auch das Dressing schmeckte (Das fertige war idR nicht so der Hit).

Nun bin ich allerdings kantinenlos und streunere in der Mittagspause in die umliegenden Restaurants und Schnellimbissbuden. Manche sind ganz gut und bieten einen leckeren und qualitativ akzeptablen bis guten Mittagstisch. Andere sind gerade noch gut genug, um zumindest den Hunger zu stillen. Mal gibt’s Döner, mal gebratene Nudeln, hier und da mal ein Thai Curry oder auch mal Pizza. Desöfteren greife ich auch auf diverse Salatteller zurück, um nicht komplett aus allen Nähten zu platzen oder, wenns schnell gehen muss, einfach nur ein belegtes Brötchen vom Bäcker.

Das alles geht ziemlich ins Geld (idR ist man so mit 5-12€ pro Tag dabei – je nachdem wo man hingeht) und, wie ihr meiner Auflistung oben sicher schon entnommen habt, auf die Hüften 🙁 .

Was ich also brauche sind Gerichte für meine „Lunchbox“. Raffinierte Köstlichkeiten, die ich zB am Vortag zubereiten kann, um sie mir am nächsten Morgen mit ins Büro zu nehmen. Ein Kühlschrank ist vorhanden, um in den paar Stunden bis zur Pause die Kühlkette nicht zu unterbrechen, falls nötig. Da ich rund 45 Minuten Zeit habe, wäre auch eine frische Zubereitung einer Speise denkbar. Lediglich ein Wasserkocher wäre verfügbar. Einen Herd gibt es nicht. Kleine Schnibbelarbeiten oder irgendwas zusammenmischen, wären aber kein Problem.

Da ich diesbezüglich gerade etwas unkreativ bin, liegt die Idee natürlich nahe dafür einen Contest bzw. Blog Event ins Leben zu rufen und auf Eure Unterstützung zu hoffen! Nun seid Ihr gefragt eure Vorschläge zu unterbreiten. Alles ist erlaubt. Portabel sollte es sein und einigermasen nahrhaft. Kuchen und anderer Süßkram würde demnach rausfallen. Ein richtiges Mittagessen ist gefragt.

Schreibt also einfach einen neuen Beitrag zu eurer Mittagspause-im-Büro-Idee in eurem Blog, verlinkt auf diesen Artikel und postet einen Kommentar mit eurem Link. Gerne dürft ihr auch diesen Banner hier verwenden. Auch ausführliche Einreichungen über Facebook oder per Kommentar werden entgegen genommen (gerne auch mit Bild), falls jemand keinen eigenen Blog hat. Der Contest läuft bis zum 22.04.2012 29.04.2012. Danach werde ich auch alle Beiträge nochmal zusammenfassen und einen Gewinn verlosen.

<a href="http://gekleckert.de/2012/03/lunchbox-contest-rettet-meine-mittagspause" title="gekleckert.de Lunchbox Contest"><img src="http://dl.dropbox.com/u/1041944/gk_contest.jpg" width="400" height="89" alt="gekleckert.de Lunchbox Contest"></a>

Um Euch einen Anreiz zum Mitmachen zu schaffen verlose ich unter allen Teilnehmern einen (Koch)Buch-Gutschein im Wert von 15€. Der/die glückliche Gewinner/in darf sich dann bei Amazon ein Buch aussuchen, welches ich für ihn/sie bestelle. Schließlich habe ich ja auch was davon, wenn ich zukünftig nicht mehr jeden Tag raus zu den Fresstempeln maschieren muss. Da muss man auch mal was zurückgeben. 😉

Es wäre super, wenn Ihr diesen Event teilt und andere darauf aufmerksam macht, sodass möglichst viele Leute mitmachen. Ich freue mich auf Eure Beiträge.

34 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *